Neues Spielgerät eingeweiht

Fleißige Mitglieder des OFV Aich haben in den letzten Wochen die Spielplätze in Aich und Hilling wieder auf Vordermann gebracht. Außerdem wurde für den Spielplatz ein neues Spielgerät für Kinder im Alter von 2-6 Jahren angeschafft. Für die Renovierung der beiden Plätze sowie das Aufstellen des neuen Spielgerätes wurden insgesamt 96 ehrenamtliche Stunden erbracht. Das Spielgerät wird am Sonntag, den 23. Juni 2019, ab 12 Uhr im Rahmen eines kleinen Festes  und im Beisein von 2. Bürgermeister Alfons Betz sowie einigen Aicher Gemeinderäten eingeweiht. Die Bevölkerung ist dazu herzlich eingeladen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Nachpflanzung in der Streuobstwiese

Nachdem vor zehn Jahren aus dem Nachlass von Karl Niebauer sen. die Streuobstwiese in Vorderöd mit 35 Obstbäumen durch die Sparte Landschaftspflege im Ortsförderverein (OFV) angelegt und laufend gepflegt worden ist, wurde am vergangenen Wochenende die Bepflanzung ergänzt. Der OFV Hauptverein stellte der Sparte einige heimische Obstbäume wie die „Schönberger Hauszwetschge“ und als Birnenbaum die „Gute Luise“ zur Verfügung. Diese Sorten sollten das nasskalte, raue Klima am Hinteröder Bach bestens vertragen und somit ist auch ein entsprechender Ertrag, für die Besucher zum Naschen, zu erwarten. Des Weiteren wurden aus dem Hausgarten der Familie Fuchshuber in Niederaich zu groß gewordene Kastanienbäume und eine Eberesche am Rande der Feuerstelle und Sitzgruppe integriert und dieses Baumensemble rundet nun das Areal des Aufenthaltsbereichs sinnvoll ab.

Weitere Baumspenden oder zu groß gewordenen Obstgehölze aus den privaten Hausgärten, falls eine Verpflanzung noch möglich ist, werden in der Sparte Landschaftspflege dankbar angenommen.

Die Baumpflanztruppe mit, Johann Schmidt, Siegfried Fuchshuber, Walter Obermeier und Andreas Lehner (v.li.)